Mittwoch, 23. September 2015

Life changing loaf of bread

Mein lebensverändernder Brotlaib
So, wird mal wieder Zeit für ein Rezept. 

Es handelt sich um Brot, sehr leckeres und auch noch gesundes Brot. Das Rezept habe ich von foodsandeverything.de, die es wiederum von einer anderen Seite hat. Dankeschön dafür. Auf der Seite werden verschiedene Varianten des Brotes beschrieben und was das Brot so alles kann (Wie gesund es ist etc...). Wer sich dafür interessiert, kann es gerne nachlesen (siehe Link oben).

Ich habe daraus meine ganz eigene Version gemacht:


Für eine Kastenform (30 cm lang)

290 g    Haferflocken
270 g    Sonnenblumenkerne
180 g    Leinsamen
  65 g    Sesamsamen
  65 g    Kürbiskerne
    4 TL  Chia-Samen
    8 EL  Flohsamenschalen
    2 TL  Meersalz
    2 EL  Agavendicksaft
    6 EL  Öl
700 ml   warmes Wasser

Was ich anders mache, damit ich den Teig nicht stundenlang quellen lassen muss, sondern direkt in den Ofen schieben kann, ist, dass ich die Kerne alle im Mixer mahle. 
Alle Zutaten in eine Schüssel geben unddie Masse ordentlich von der Küchenmaschine durchkneten lassen. Die Kastenform mit Backpapier auslegen. Dort dann den "Klumpen" hineinfüllen und diesen mit einem Löffel in die Kastenform drücken. 
Das Ganze kommt direkt bei 175 °C in den Ofen. Sobald das Brot oben gebräunt ist, wird es aus der Kastenform genommen und auf dem Backpapier umgedreht. Das Brot wird weiter so fertig gebacken. Die Backzeit beträgt gesamt etwa 60 min. Wenn einem das Brot dunkel genug ist und es beim Daraufklopfen hohl klingt, ist es fertig.  

PS.: Im Gegensatz zum Original-Rezept kann man das Brot noch heiß vorsichtig anschneiden. Dieses Rezept ist daher für alle, die sooooo ungeduldig sind. :)


Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar posten